Kurzfassung

Niederdeutsche Komödie in drei Akten

von Wilfried Wroost

Regie führt: Gabi Knulst

„ Mien Mann, de fohrt to See!

So erklärt Mary Brammer( Cornelia Ahrens ) die Abwesenheit ihres Mannes Kuddl ( Manfred Ahrens ). Dieser hat in Fuhlsbüttel eine dreimonatige Haftstrafe abzusitzen. Obwohl ihre Verwandtschaft misstrauisch ist, geht auch zunächst alles gut. Problematisch wird die Situation für Mary, als der holländische Frachter‘ Wilhelmintje van Gelderland‘ auf dem Kuddl angeblich als Schiffskoch angemustert hat auf hoher See sinkt. Nicht nur dass die Verwandtschaft sofort fleißig dabei ist das Erbteil zu verteilen werden Mary gleich von 2 Verehrern Heiratsanträge gemacht. Auch der inzwischen aufgetauchte uneheliche Sohn (Thomas Schulte ) Kuddls macht die Situation für Mary nicht einfacher. Aber sie wäre nicht Mary, wenn sie nicht alles wieder auf die Reihe bringt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *